Im Rahmen der BEWUSST GESUND Themenwoche des ORF,
hat Kerstin Polzer einen Beitrag über Max Prophylax gestaltet.

Hier der Link zum Beitrag in Vorarlberg heute zum Nachsehen.

 Wissenswertes rund um den Zucker und das Zähneputzen 

Von Schule: Volksschule Röns

am 13. Dezember 2016 19:00 Akt.: 14. Dezember 2016 13:40

© K. Gröfler

Anfang Dezember stattete eine Zahngesundheitserzieherin der Zahnprophylaxe Vorarlberg den Schülern der Volksschule Röns einen Besuch ab.
Dabei informierte Frau Schallert die Dritt- und Viertklässler ausführlich über das Thema Zucker und seine Auswirkungen auf die Zähne.

Zunächst ging es um die Geschichte des Zuckerrohrs und der Zuckerrübe. Danach wurden die Produktion von Zucker und die verschiedenen Zuckerarten behandelt. Anschließend thematisierte Frau Schallert die schädlichen Auswirkungen von Zucker auf die Zähne. In der Folge wiederholten die Kinder die richtige Zahnputztechnik und erhielten den Waschmaschinen-Tipp, nämlich nach dem Essen immer einen Schluck Wasser zu trinken und den Mund ordentlich auszuspülen. Schließlich durften sie ihr Wissen unter Beweis stellen bzw. schätzen, wie viel Stück Würfelzucker in gängigen Softdrinks und Süßigkeiten enthalten sind.

Dabei staunten die Schülerinnen und Schüler nicht schlecht über die oft exorbitanten Mengen an Zucker, die darin zu finden sind oder haben Sie gewusst, dass allein eine 200g-Packung Gummibärchen 40 Stück Würfelzucker enthält und somit zu fast 100% aus Zucker besteht?